Archiv des Monats Juni 2011

Beispiel für vorbereitetes Lied: „Christ ist erstanden“

Als Beispiellied für das vorbereitete Lied bei der Eignungsprüfung steht hier das Lied „Christ ist erstanden“ als pdf-Datei zur Verfügung. Hier sind viele Empfehlungen für die Eignungsprüfung umgesetzt. Stilistisch sind die beiden Strophen sehr unterschiedlich gestaltet und durch Vor-, modulatorisches … Weiterlesen

25. Juni 2011 von Prof. Frank
Kategorien: Eignungsprüfung | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

„Sich in den Tonarten auskennen“

Immer wieder stellt sich heraus, dass man sich insbesondere in Tonarten mit mehreren Vorzeichen nicht genügend auskennt. Meine Vorschläge, dies zu beseitigen, erfordern viel Geduld und intelligentes Üben, wobei ich vor allem das mentale Training meine. Das mentale Training muss … Weiterlesen

08. Juni 2011 von Prof. Frank
Kategorien: Klaviertechnik | Schlagwörter: , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

AUSHARMONISIERUNGSREGELN FÜR KIRCHENTONALE LIEDER

Für kirchentonale Lieder (weltliche wie geistliche) des Mittelalters sind hier wichtige Regeln aufgeführt, die nebenbei auch den Unterschied zum dur/moll-funktionalen Volkslied und die Nähe zur Ausharmoniserung von Popsongs deutlich machen.

04. Juni 2011 von Prof. Frank
Kategorien: Liedspiel/GB-Spiel | Schlagwörter: , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Liedspiel: Begleitvarianten für Volkslieder

Neben der beliebten und einfachen Basis-Begleittechnik, bei der in der rechten Hand Melodie mit Akkorden auf den Schwerpunktstönen und in der linken Hand der Basston gespielt wird, benötigt man insbesondere fürs quasi Vom  Blatt – Begleiten ein paar einfache Begleitvarianten.

04. Juni 2011 von Prof. Frank
Kategorien: Liedspiel/GB-Spiel | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Variationstechniken

Hier werden tabellarisch und systematisch grundsätzliche allg. Variationstechniken, melodische Variationstechniken und Variationstechniken in der Begleitung vorgestellt, die nicht nur in der Klassik verwendet werden.

01. Juni 2011 von Prof. Frank
Kategorien: Improvisation (Klassik) | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar