HARMONISATIONSKONZEPT mit VII-III-VI-II-V-I Formel

Nützliche Tabelle fürs Harmonisieren.

Die Tabelle gilt für Durtonarten bis zu 2 Vorzeichen, ist in moderner Akkordsymbolschreibweise verfasst und gliedert sich in die 2 Bereiche:

– mit leitereigenen Akkorden

– mit abwechselnden Zwischendominanten.

VII-III-VI-II-V-I Formel

Über Prof. Frank

Seit 1983 Professor für Schulpraktisches/Unterrichtspraktisches Klavierspiel, Klavierimprovisation und Jazz (z.B. Jazzpiano, Chor) an Hochschule für Musik in Mainz

27. April 2011 von Prof. Frank
Kategorien: Liedspiel/GB-Spiel | Schlagwörter: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HARMONISATIONSKONZEPT mit VII-III-VI-II-V-I Formel